Hunde brauchen klare Grenzen
Gesetze einer Freundschaft Das Buch von Michael Grewe und Inez Meyer
Erziehung hat mit Beziehung zu tun, mit Persönlichkeit, mit Herz und mit der Freude aneinander. Dazu gehören aber auch Konfliktbereitschaft und das Setzen klarer Grenzen. Dies wird in der heutigen Gesellschaft, in der Harmonie und Spaß im Vordergrund stehen, häufig übersehen. Michael Grewe lenkt den Blick wieder auf das Wesentliche und zeigt, wie wichtig es ist, sein Gegenüber ernst zu nehmen und klare Strukturen zu schaffen, in denen der Hund Sicherheit und Ruhe findet. Ein Buch, das zum Nachdenken anregt und das man so schnell nicht mehr aus der Hand legen wird.
"Ein kluges, ein tiefsinniges Buch, jedoch mit einem anrührenden Selbstverständnis und von so leichter Hand geschrieben. Es ist nicht nur gut verständlich, man liest es in sich hinein, lächelnd oder auch lachend, ernst oder traurig. Es gibt Bücher, die glücklich machen. Dieses Buch ist so eines." Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen, Ethologin Gebundene Ausgabe: 208 Seiten, Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos) ISBN-10: 3440106349, ISBN-13: 978-3440106341
Hoffnung auf Freundschaft
Das erste Jahr des Hundes Das neue Buch von Michael Grewe und Inez Meyer
Bandit und Spencer sind Wurfgeschwister, die in unterschiedlichen Familien aufwachsen. An ihrem ersten Geburtstag ist der eine ein freundlicher, offener und leicht zu führender Hund, der andere ein Problemfall. Wie ist es so gekommen? Was ist gut gelaufen, was nicht? Nichts wird dem Hundehalter die Bedeutung und Brisanz des ersten Lebensjahres klarer vor Augen führen als dieser unmittelbare Vergleich. Den Autoren gelingt es, die Entwicklungsschritte vom Welpen zum erwachsenen Hund in ihrer Komplexität klar und anschaulich darzustellen. Welche Bedürfnisse hat ein kleiner Hund? Was lernt er – was sollte er lernen? Ein spannendes und bewegendes Buch, ein Plädoyer für das Leben
"Das Buch ist spannend, seine grundlegenden Inhalte sind bisher weder in der Praxis noch theoretisch so klar durchdacht und formuliert worden(...). Meinen Glückwunsch den Autoren!" Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen, Ethologin Gebundene Ausgabe: 232 Seiten, Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos) ISBN: 978-3-440-12762-9
Persönlichkeit statt Leckerli
Die DVD mit Michael Grewe
Heutzutage stellen Leckerlies und Bällchen oftmals das erzieherische Bindeglied zwischen Hund und Besitzer dar. Michael Grewe zeigt auf, dass nur diejenigen, die Hundeerziehung als ein soziales Phänomen begreifen, bei dem der verantwortliche Mensch sich in erster Linie mit seiner "Persönlichkeit" einbringt, ihrem Hund mit seinen sozialen Ansprüchen gerecht werden können. Die DVD soll dazu beitragen, dem Hundehalter ein besseres Verständnis für kommunikative Wechselwirkungen zu vermitteln. Laufzeit ca. 90 Minuten, ISBN: 3-937322-09-4
Das Jagdverhalten unserer Haushunde
Von der Einsamkeit des Hundehalters am Waldrand… DVD mit Michael Grewe
Viele Hundehalter sind mit dem Jagdverhalten ihrer Hunde überfordert und sehen den Jagdinstinkt als großes Problem. Die DVD leistet einen fachlich hochwertigen Beitrag Hundehalter und Hundetrainer über dieses spezifische Verhalten der Hunde zu informieren und aufzuklären. Ein Film über die Hintergründe jagdlich motivierten Verhaltens und über Möglichkeiten und Grenzen im Umgang mit jagenden "Problemhunden" Laufzeit ca. 180 Minuten, ISBN: 978-3-937322-12-4
Zertifiziert durch die Tierärztekammer/SH
Sachverständiger
LHundG NRW
Home Mantrailing Rechte des Hundes Über uns Impressum Gästebuch Kontakt Link Tipps Home Hundepension Hundeschule Einzelunterricht Erziehungsurlaub Infos und Tipps Seminare Fotoalbum Datenschutz Infos und Tipps